Seite von

 

 

Rückblick auf den 6.5.2017.

 

Wir haben den vollen Eintritt bezahlt, unser Bier bezahlt und dann auf der Bühne gestanden.

Welche Band kann das schon von sich sagen? 

Eigentlich wollten wir uns nur die geilen Bands des Abends anschauen.

Kurz vorm Eingang noch ein Spruch – „mal schön, Nichts reintragen zu müssen“.

Am Eingang stand Marlis von Burning Butthairs,: „wenn Ihr schon mal da seid, könnt ihr auch spielen, eine Band hat abgesagt“.  Kurz und gut,… ja wir spielen, brauchen Instrumente.

20 Minuten später standen wir auf der Bühne mit Instrumenten von den Trojanern. 

 

 

 

Hier nochmals Dank an die Band.

Nach der Aufforderung ans Publikum, wir brauchen noch einen Bassisten, erklärte sich

ein bis dahin uns Ungekannter bereit, den Bass zu übernehmen.

Später stellte sich heraus, er spielt bei  Anal Fistfucker Schlagzeug  

 

und noch in einer anderen Band, deren Namen ich (nach einigen Bierchen) nun leider nicht mehr weiß.

 Wie klein doch die Welt ist, gehört doch genannte Band mit zu unseren Lieblings Bands.

 So spontan wie der Auftritt war, so geil war er auch.

Sind wir doch noch immer überwältigt, wie das Publikum feiern kann, bei unserem ‚Müll‘, den wir fabrizieren.

Danke hier noch mal an das Publikum, und daß wir spielen durften, und die anderen Bands, die uns einfach  machen liesen.

Unvergesslicher Abend………. 

Wir hier in Erfurt  

 

 

 

 

Hier noch ein paar Bilder